Katholische Sozialstation Weil am Rhein

Hausnotrufdienst rettet Leben

Spezielles Angebot im Februar 2017 für die Einrichtung eines häuslichen Notrufsystems

Zwangslagen wie Stürze, Schwächeanfälle oder plötzliche Schmerzen gehören nicht selten zu den Risiken älterer oder pflegebedürftiger Menschen in ihrer häuslichen Umgebung. Besonders wenn sie alleine leben oder die Angehörigen gerade nicht da sind, können solche Notsituationen gefährlich oder gar lebensbedrohlich sein.

Interessierten Personen bietet die Katholische Sozialstation Josefshaus Weil am Rhein im Februar den Hausnotruf für den ersten Monat gratis an. Kosten fallen im ersten Monat nur für das Einrichten des Gerätes durch geschulte Mitarbeiter an. Aber die Geräte gelten als Pflegehilfsmittel und das Einrichten sowie die monatlichen Kosten werden von den Pflegekassen beim Vorliegen einer Pflegestufe bezuschusst. Interessierte erhalten weitere Auskünfte unter 07621/98111.

alle Beitrge lesen